0 0
Willkommen im ebos Geschenke Shop! Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details und jederzeitige Widerrufsoption in der Datenschutzerklärung.
01_Bild_Landingpage-Wollfilz

WOLLFILZ

Stylische und handgefertigte Lifestyle-Produkte aus Wollfilz

Filz ist heute wieder groß in Mode und steht als Trendmaterial bei Designern und Innenarchitekten wegen seiner Natürlichkeit und fast grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten hoch im Kurs. Besonders beliebt sind robuste und wärmende Textilien, wie zum Beispiel Jacken, Hüte und Hausschuhe aus diesem Naturmaterial. Aber auch zahlreiche dekorative Wohn-Gegenstände und moderne Lifestyle-Produkte werden aus Filz hergestellt.

Unser Produktsortiment aus 100 % reinem Wollfilz vereint echte Handarbeit, hochwertige Materialien und modernes Design auf einzigartige Weise. Unsere bequemen Sitzkissen, praktischen Wickeltaschen und Taschenapotheken, innovativen Ladetaschen sowie dekorativen Holzkörbe sind praktische und stylische Alltagshelfer, die Design und Chalet-Feeling in Ihr Zuhause bringen.

02_Bild_Landingpage-Wollfilz 03_Bild_Landingpage-Wollfilz

Wollfilz - Ein nachhaltiges Naturprodukt aus 100 % reiner Schafswolle

Wollfilz ist ein echtes Naturprodukt aus 100 % reiner Schurwolle, das sich vor allem durch seine robusten und temperaturausgleichenden Material-Eigenschaften auszeichnet und vielfältige Verwendung findet. Hochwertiger Wollfilz dient als Grundmaterial für die Herstellung unterschiedlicher Textilien und Gegenstände. Auch als Material zur Bespannung von Pinnwänden, als effektiver Schallschutz und zum Polieren und Reinigen empfindlicher Oberflächen findet das Multitalent Wollfilz vielseitige Verwendung.

Ein besonderes Merkmal von Wollfilz ist, dass es sich dabei um ein ökologisch nachhaltiges Naturprodukt handelt, da die Haare der Schafe nachwachsen. Außerdem schont die Herstellung von Wollfilz die Umwelt, denn Wollfilz ist biologisch abbaubar und hat keinerlei schädliche Auswirkungen auf die Umwelt.

Ursprung und Geschichte von Wollfilz

Wollfilz ist einer der ältesten Textilien der Menschheit und die Herstellung und Verarbeitung von Wollfilz blickt auf eine lange Geschichte zurück. Archäologische Funde von Textilresten beweisen, dass die Menschen bereits im dritten vorchristlichen Jahrtausend aus gefilzten Tierhaaren Gegenstände und Kleidung herstellten. Entdeckungen in Ausgrabungsstätten sowie schriftliche Überlieferungen verschiedener Hochkulturen belegen, dass Wollfilz bereits um 6000 vor Christi Geburt produziert wurde. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Herstellung, kunstvolle Verarbeitung und vielseitige Nutzung von Textilien aus Filz auf die nomadischen Völker Zentralasiens zurückgeht. Von Zentralasien aus breitete sich in der Bronzezeit die Fertigung von Wollfilz allmählich in ganz Europa aus.

Herstellung von Wollfilz

Hochwertiger Wollfilz wird aus den Haaren bzw. der Wolle von Schafen hergestellt. Die Wolle wird im Frühsommer durch die Schafschur gewonnen, indem mit einer elektrischen Hand-Schermaschine das Winterfell der Schafe abgeschnitten wird. Nachdem die Wolle sorgfältig gekämmt und gesäubert wurde, beginnt der eigentliche Herstellungsprozess.

Zur Herstellung von Wollfilz gibt es zwei unterschiedliche Verfahren. Beim sog. Nassfilzen, das auch unter dem Begriff Walkfilzen bekannt ist, wird die Schurwolle in warmer Seifenlauge gedrückt, geknetet und gedreht. Durch dieses Walken kommt es zu einer Öffnung und anschließenden Verkettung der Schuppen in den Wollfasern. Gleichzeitig bewirkt die Seifenlaufe ein Schrumpfen der Fasern, was das Verfilzen zusätzlich begünstigt. Dieser Prozess der Verfestigung erfolgt ausschließlich mechanisch, also ohne Zugabe von sonstigen Binde- oder Klebemitteln.

Beim sog. Trocken- oder Nadelfilzen wird das Ausgangsmaterial mit Widerhaken versehenen Spezialnadeln auf großen Platten wiederholt durchstoßen. Durch diesen mechanischen Prozess verbinden sich die Fasern miteinander und ergeben allmählich ein festes Gewebe. Der mechanische Produktionsprozess ergibt ein gleichmäßiges Erscheinungsbild der Gewebsstruktur, an der ein Nadelfilz leicht erkennbar ist.

Besondere Eigenschaften von Wollfilz

Wollfilz besteht zu hundert Prozent aus reiner Schafschurwolle und ist daher ein wertvolles, unverfälschtes Naturprodukt. Es kommt ohne den Einsatz synthetischer Fasern oder chemischer Zusätze aus. Alle Wollfilz-Produkte sind somit schadstofffrei und weisen die besonderen Eigenschaften reiner Schafschurwolle auf. Wollfilz ist atmungsaktiv, kälte- und wärmeisolierend, temperaturausgleichend und geruchsneutral. Außerdem feuchtigkeitsregulierend, wasser- und schmutzabweisend, schallreduzierend sowie schwer entflammbar. Die feste und robuste Struktur des Gewebes weist auch bei intensivem Gebrauch keinen Abrieb auf und agiert als effektive Dampfsperre. Gleichzeitig besticht das naturbelassene Material durch einen hohen Tragekomfort, da es sich durch eine optimale Hautverträglichkeit auszeichnet.

Reinigung und Pflege von Produkten aus Wollfilz

Naturprodukte aus Wollfilz sind sehr unempfindlich und pflegeleicht. Selbst bei intensiver Nutzung behalten diese lange ihr makelloses Aussehen, wenn sie sorgfältig gepflegt werden. Der Fettanteil der Wolle und die Dichte des Materials verhindern ein schnelles Eindringen von Schmutz und Flüssigkeiten.

Lose Verschmutzungen wie Staub lassen sich ganz einfach durch leichtes Bürsten entfernen. Flecken können vorsichtig mit einem Tuch oder Schwamm ohne punktuelles Reiben abgetupft werden. Für Sitzkissen aus Wollfilz empfehlen wir die chemische Reinigung.

Mit unseren innovativen Produkten aus Wollfilz investieren Sie in traditionelle Handarbeit und unverfälschtes Naturmaterial. Überzeugen Sie sich selbst von den unzähligen positiven Eigenschaften eines aufwendig gefertigten Gewebes, das die Menschen bereits seit vielen Jahrtausenden begleitet.

04_Bild_Landingpage-Wollfilz 05_Bild_Landingpage-Wollfilz 06_Bild_Landingpage-Wollfilz